Kreative Risiken gehen über Risiken der Markenreichweite

Es gibt eine Zeit und einen Ort in Ihrer Marken Strategie der risikobehaftet ist.

Wir haben Brands gesehen, die sich so große Sorgen darüber machen, dass der Inhalt ihrer Display-Anzeige zu riskant ist, dass sie vergessen, wo sie neben dem Internet noch auftreten könnten.

Stellen Sie sich vor, Sie werben für eine Immobilienfirma und haben ein kontextbezogenes Targeting für „Washington DC Vorstadthaus“ oder „Häuser nahe Montrose Park“ in Google Ads eingerichtet. Wenn Sie versuchen, diese Häuser zu verkaufen, möchten Sie nicht, dass Ihre Anzeige neben einem lokalen Nachrichtenartikel über ein kürzlich aufgetretenen Hausbrand, tollwütige Wildtiere oder gefährliche Menschen, die in diesen Gebieten gesichtet werden, erscheint.

Das ist das, was wir negative Reichweite nennen und einer Marke erheblichen Schaden zufügen kann. Bei der Hearts & Science sind wir uns der Wichtigkeit der richtigen Positionierung Ihrer Marke bewusst.

Die weitreichenden Auswirkungen der negativen Reichweite

In einer Welt, in der von Marken erwartet wird, dass sie zu allen relevanten gesellschaftlichen Themen Stellung beziehen, sie schnell von Konsumenten in den sozialen Medien an den Pranger gestellt werden können, muss die Sorgfalt und Genauigkeit mit der sie Werbung veröffentlichen, besonders groß geschrieben.

Die Reichweite auf Kosten des Markenbild zu maximieren ist nicht nur eine Verschwendung, sondern es schadet auch dem Endergebnis.

Millenials und Generation X-ers sind besonders empfänglich und sensibilisiert für die so genannte negative Reichweite.

Kräfte des Wandels Netto-Aufmerksamkeit Statistik

Sie reagieren am empfindlichsten; 51% von ihnen würden eine Marke bei solchem vergehen nicht kaufen, selbst wenn die Marke nicht für die Fehlplatzierung der Werbung der Werbung verantwortlich war.

Lesen Sie dazu: Millennials – attention please. Das Gehör der Millennials finden.

Und wie sicher ist Ihre Marke?

Verteidigungsstrategien entwickeln

Die eigene Marke vor negativer Reichweite schützen:
Es gibt zwar keine garantierten Möglichkeiten, die die eigene Brand Safety zu 100% zu gewährleisten, aber es gibt eine Reihe von Schritten, die Sie unternehmen können, um die Auswirkungen der negativen Reichweite in Ihrer Markenstrategie zu bekämpfen.

  1. Wenden Sie sich an einen externen Verifizierungsanbieter.
  2. Überprüfen Sie die Websites, auf denen Sie werben, durch den Einsatz von Technologien aber auch durch eine reale Person.
  3. Verwenden Sie ads.txt, um autorisierte Wiederverkäufer zu überprüfen.
  4. Wechsel von einer SSP (Supply-Side Platform) zu einem PMP (Private Marketplace).
  5. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Anti-Betrug-Technologie
  6. Entwickeln Sie Ihre eigenen Whitelists und prüfen Sie diese.

„Jede Marke und Agentur sollte dafür verantwortlich gemacht werden, jede Domäne, auf der ihre Anzeige geschaltet wird, zu kennen und zu überwachen – sowohl aus technologischer als auch aus menschlicher Sicht. Mediaagenturen kaufen Medien, wenn sie also nicht jede Website kennen, auf der die Medien platziert werden, tun sie nicht ihre Arbeit.“
–Megan Pagliuca, Chief Data Officer bei Hearts & Science

Die Gefahren die von einer negativen Reichweite ausgehen sind real, aber wenn wir zusammenarbeiten, können wir sie bekämpfen.

Einen vollständigen Bericht über Brand Safety und negative Reichweite finden Sie im Whitepaper Forces of Change.

 

Mutige Kreative

Und während Sie die Sicherheit Ihrer Marke im Hinterkopf haben, denken Sie daran, dass das Mutige die Kreativität nicht ausschließt! Mutige Kreativität kann dabei helfen, eine Marke auf originelle Weise hervorzuheben. Mit großartigen Anzeigen an den richtigen Orten, sprechen Sie die richtigen Kunden an.

Besinnen Sie sich darauf, wer Ihre Zielgruppe ist und kreieren Sie eine besondere Verbindung.

Malteser Typographie-Crash-Kampagne und Stack Overflow Jobs-Kampagne

Manchmal muss man ein wenig mehr wagen, um ans Ziel zu kommen.

Das Beste aus beiden Welten

In der Zusammenarbeit mit unseren Kunden legen wir großen Wert darauf, atemberaubende Anzeigen an den richtigen Stellen zu platzieren. Bei uns heißt es Qualität statt Quantität. Qualität in Perfektion braucht keine Massen an Touchpoints, um Ihre Zielgruppe zu erreichen.

Kontaktieren Sie unser Team, um die perfekte Kampagne zu erstellen oder lesen Sie unseren vollständigen Forces of Change Bericht über die negative Reichweite.